Gradierwerksanlage mit Aktivsolevernebelung an den Salztürmen von Trinwillershagen

Mit unseren neuen Aktivsolevernebelungsraum in unseren Salztürmen haben wir eine Anlage geschaffen, bei der durch die aktive Solevernebelung auf Basis eines Ultraschallhochleistungsgenerators sowie der Verrieselung von Ostseewasser über den Schwarzdorn der Nutzer eine Intensivsoleinhalation erfährt, die umfassende gesundheitliche Effekte hervorruft und darüber hinaus ein Erlebnis darstellt.

Die Inhalation eines derartigen Solenebels bewirkt zahlreiche positive gesundheitliche Effekte bei Erkrankungen der oberen Atemwege, bei Neurodermitis, Schuppenflechten, Allergien, Asthma u.v.m. Die zusätzliche Vernebelung von Sole per Ultraschall verstärkt diesen Effekt in erheblichem Maße. Der Einsatz von Ostseewasser schafft einen regionalen Bezug und stärkt die Wahrnehmung unserer Region als gesundheitstouristischen Standort.

Das neue Gradierwerk besteht aus einem 1000 Liter Sole-Auffangbecken aus Edelstahlplatten mit integrierter salzwasserresistenter Pumptechnik, integrierten Hochleistungsultraschall-Generatoren und integrierter Beleuchtung. Bestückt wurde das Gradierwerk mit über 1000 Schwarzdornreisig-Bunden.

Zuwendungsbetrag für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) in Höhe von 99.504,00 €.

Am 25. Mai eröffneten wir im Beisein von Bürgermeister Achim Markawissuk und Vertretern von Wirtschaft und Politik mit über 400 Gästen feierlich unsere neue Attraktion: Den Salzreich Aktivsole-Vernebelungsraum. Untermalt von Musik und der Enthüllung dreier exklusiver Kunstwerke von ging das neue Gesundheitsangebot am Freitag an den Start.

Seither ist das Salzreich um eine äußerst gesunde Facette reicher, die vor allem Allergiker und Asthmatiker begeistern dürfte. Was verbirgt sich hinter unserem 10 Meter langen neuen Gradierwerk im eigens errichteten Aktivsole-Vernebelungsraum?

 

Aktivsole-Vernebelung: So funktioniert und wirkt sie

Technisch gesehen bildet ein hochmoderner Ultraschallhochleistungsgenerator das Herz der Sole-Vernebelunganlage. Er verwandelt salzige Tropfen in feinsten Solenebel. 

Dieser Solenebel ist so fein, dass er beim Einatmen bis in das letzte Lungenbläschen eindringt. Je kleiner ein Salzpartikel ist, desto größer ist die gesundheitsfördernde Wirkung. Durch 1000 Bund Schwarzdorn an der Wand dringt der Nebel zu den tief atmenden Gästen. Erleben Sie selbst die wohltuende und befreiende Wirkung unserer Sole-Vernebelungsanlage! Vereinbaren Sie jetzt einen Termin.

Copyrights für alle Bilder: Margit Wild (fotowild.de) und Dominik Klemp

Feinster Solenebel

Erholung mit Urkunde 

Die Sole-Vernebelung im Salzreich produziert einen solch feinen Aerosolnebel, dass selbst Krankenkassen darauf aufmerksam geworden sind. So können Sie vielleicht schon bald auf Rezept von unserer Sole-Vernebelung profitieren!

Gabriela Reinholtz präsentiert die Salzreich-Hymne Foto: © M. Wild
Gabriela Reinholtz präsentiert die Salzreich-Hymne